Verstärken Sie Ihre Web Application Firewall

Gigamon und Imperva. Ein dynamisches Duo für höchste Sicherheit von Webanwendungen.

Verstärkungen für die Webanwendungs-Sicherheit eingeben.

Angriffe auf Webanwendungen führen zu Leistungsverweigerung und Diebstahl von vertraulichen Daten. Sie schützen vor kritischsten Sicherheitsrisiken und -schwachstellen der Webanwendung, zum Beispiel SQL Injection, Cross-Site Scripting, illegalem Ressourcenzugriff und Einbindung von entfernten Dateien.   

Die Imperva SecureSphere Web Application Firewall (WAF) analysiert und überprüft Anfragen, die von jedem Teil Ihres Netzwerks in Anwendungen eingehen, und stoppt diese Angriffe sofort. Kombiniert mit der GigaSECURE® Security Delivery Platform können Sie durch unsere Inline-Bypass-Technologie nicht nur die Ausfallsicherheit und Effizienz Ihrer Bereitstellung verbessern, sondern außerdem Folgendes erzielen:

  • Die WAF-Auslastung erhöhen, indem Sie den nicht webbasierten Datenverkehr ausfiltern, bevor Sie Ihr Tool damit belasten.
  • Die Netzwerkgeschwindigkeit von der Tool-Kapazität und -Geschwindigkeit trennen. Dies bedeutet, dass Netzwerk-Upgrades keine unnötigen Tool-Ausgaben verursachen.
  • Die Notwendigkeit von Netzwerkausfällen verringern, wenn Sie WAF (Web Application Firewall) für geplante/ungeplante Wartungsarbeiten außer Betrieb nehmen oder herunterfahren.

Stärken Sie Ihre Tools, um Bedrohungen zu verhindern

Routen Sie den richtigen Datenverkehr an Ihre Web Application Firewall. In der Geschwindigkeit des Netzwerks.

Kurzdarstellung zu gemeinsamen Lösungen

Gigamon and Imperva ermöglichen Multi-Vektordaten- und Anwendungsschutz.

Anwendungsleitfaden
 

Gewährleistung von Business Continuity. Sichtbarkeit und Skalierbarkeit garantieren die Sicherheit von Webanwendungen.

Whitepaper

Bauen Sie eine effiziente Netzwerksicherheitsarchitektur auf, die mit steigenden Netzwerkgeschwindigkeiten fertig wird.